News

Damen – Haunstetten IV 19:13 (6:9)Damen – Haunstetten IV 19:13 (6:9)
05.10.2017 Facebook | Teilen
Die Saison der 1871er Damen startete am 30.09. in der eigenen Halle. Die Nervosität vor dem ersten Spiel war recht groß. Denn nachdem einige personelle Veränderungen verkraftet werden mussten, aber auch ein Neuzugang begrüßt werden durfte, war das Team selbst sehr gespannt, wie es zusammen auf dem Feld funktionieren würde. Zunächst agierten die Tiger-Damen, vorsichtig formuliert, „zurückhaltend“. Bis zur 8. Minute konnte kein einziger Treffer für den TSV 1871 Augsburg erzielt werden und unsere Damen lagen direkt 3:0 hinten, dann 5:1. Aber anstatt sich aus der Ruhe bringen zu lassen, haben sich alle zusammengerissen und man konnte 5:5 mit dem Gegner aus Haunstetten gleich ziehen. Leider konnte diese Leistung bis zum Ende der ersten Halbzeit nicht gehalten werden und so ging das Team mit einem Halbzeitstand von 6:9 in die Pause. Frustrierend war, dass bis auf die Torwürfe das Zusammenspiel sehr vielversprechend war. Es scheiterte tatsächlich nicht am Freilaufen, Kreuzen oder kräftigten Rückraumwürfen. Der Ball wurde nur leider immer direkt dem Torwart in die Hände gespielt oder auch mal drüber oder gegen die Latte oder den Pfosten. Nur ins Tor wollte der Ball nicht!
In der zweiten Halbzeit spielten die Damen des TSV 1871 von Anfang an konzentrierter. Der Plan war klar, wir machen jetzt die Dinger rein und holen die ersten Punkte der Saison nach Hause. Und es funktionierte tatsächlich! Auch die Abwehr stand nun besser, die Absprache stimmte! Zweite Welle-Versuche der Gegner wurden reihenweise abgewehrt. In der Mitte der zweiten Halbzeit konnte dann endlich erneut der Anschlusstreffer erzielt werden. 12:12. Das wollten sich die Damen nun nicht mehr nehmen lassen. Das ganze Team gab nochmal Gas und und so konnten 3 Tore Abstand gewonnen werden. Dank der überragenden Leistung von Torhüterin Mary ging von Haunstetten IV so gut wie kein Ball mehr rein. Die letzten 5 Minuten spielte Haunstetten IV eine offensive Abwehr. Das war noch einmal Anlass die Lücken zu nützen und den Abstand auf 6 Tore auszubauen. Nach dem Schlusspfiff trennte man sich mit 19:13 und die Tiger-Ladies durften einen gelungenen Saisonauftakt feiern.

Am 14.10. geht es für unsere Damen gegen den TSV Göggingen in der eigenen Halle in die nächste Runde. Auch hier werden die Tiger-Ladies wieder alles geben, um auf dem Spielfeld zu überzeugen.

Für den TSV 1871 Augsburg spielten:
Mary (1), Kolli (TW), Stephi (3), Gloria (4), Maria, Heike (4), Bibi (1), Alex (3), Tiffy, Jenny (3)
Angelegt von Stephanie Lichtenstern am 05.10.2017 23:47